Service

Wie können wir dir behilflich sein? Hier unser Service für deinen Aufenthalt im Sport-Quartier dem 'basecamp for active people'!

Blick auf das Sport-Quartier Garmisch im Winter mit Ferienwohnungen und Gruppenunterkunt

Impressum

Sport-Quartier
Wildenauer-Straße 21
82467 Garmisch-Partenkirchen

tel  +49 8821 727 33 66
fax +49 8821 727 33 68
info @sport-quartier.de

Betreiber:
Alpspitz Marketing & Event GmbH
Fritz-Müller-Straße 33
82467 Garmisch-Partenkirchen

Geschäftsführer: Hannes Krätz
HRB 127441 AG München
Steuer-ID.: DE203674213

tel  +49 8821 75 44 40
fax +49 8821 75 44 50
info @alpspitz-marketing.de

Datenschutz

Die Alpspitz Marketing & Event GmbH als Betreiber des Sport-Quartier nimmt den Datenschutz ernst. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Über diese können Sie sich unter www.datenschutz.de umfassend informieren. Grundsätzlich gilt:

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite von www.sport-quartier.de und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich internen, systembezogenen und statistischen Zwecken. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers anfragende Domain

Die im Rahmen der Registrierung von Nutzern gemachten Angaben werden - nur nach Zustimmung des Nutzers - in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken von Sport-Quartier ausgewertet. Ein Verkauf von Adressen an Dritte findet nicht statt.

Die Mitarbeiter der Alpspitz GmbH und des Sport-Quartier sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies für die Vertragserfüllung notwendig ist.

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass durch uns veranlasst Informationen in Form eines "Cookies" auf Ihrem Computer abgelegt werden, die Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wieder erkennen. Cookies erlauben es uns unter anderem, eine Website Ihren Wünschen anzupassen oder Ihr Kennwort so zu speichern, dass Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen bzw. um session-relevante Daten abzuspeichern (z.B. Anmeldung zum Newsletter). Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Informationen über Ihren Computer wieder erkennen, stellen Sie Ihren Internetbrowser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Wir kümmern uns um die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen in allen Bereichen unserer Plattform und unseres Unternehmens. Haben Sie dazu Fragen, so wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Kontaktformulare
Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht per Kontaktformular senden, so erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung Ihrer Anfragen und für die Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist. Wir behandeln Ihre Daten entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzrechts und treffen generell größtmögliche Vorkehrungen für deren Sicherheit.

Wir weisen darauf hin, dass beim Versand von E-Mails die Datenübertragung über das Internet ungesichert (unverschlüsselt) erfolgt und die Daten somit theoretisch von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.

Newsletter
Bei einer Anmeldung zum Newsletter speichern wir die von Ihnen eingegebenen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse etc.) und nutzen diese ausschließlich zum Versand von Newslettern. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter informiert regelmäßig über Aktuelles rund um die Produkte und Leistungen des Sport-Quartier.

Die Versendung des Newsletters erfolgt im HTML-Format ohne Anhänge. Jeder Newsletter enthält einen Hinweis zum Impressum und wird von der Adresse info@eberl-online.de verschickt. Einen Link auf die Abmeldeseite finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Sie können jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten. Wenden Sie sich dazu bitte per Telefon an uns oder verwenden Sie die Email-Adresse datenschutz@eberl-online.de - für eine vollständige Löschung der bei uns gespeicherten Daten wenden Sie sich bitte ebenfalls per Telefon oder E-Mail an uns.

Bei einer Newsletter-Anmeldung erhalten Sie zur Kontrolle eine E-Mail an die angegebene Adresse, in der Sie zur Bestätigung des Abonnements aufgefordert werden. Mit dieser Bestätigung erklären Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung zum Empfang der Newsletter per E-Mail.

Haftung
Eine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte auf www.sport-quartier.de kann trotz sorgfältiger Prüfung von Alpspitz GmbH nicht übernommen werden. Die Alpspitz GmbH übernimmt keine Haftung für die Datensicherheit der über die Website oder per E-Mail versandten Informationen jeglicher Art. Die Alpspitz GmbH ist nicht verantwortlich für Seiten, auf die durch Hyperlinks verwiesen wird.

Copyright
Alle Texte, Grafiken und Bilder auf www.sport-quartier.de unterliegen dem Copyright der Alpspitz GmbH und sind eventuell durch Dritte zusätzlich urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Publikation darf ohne schriftliche Genehmigung der Alpspitz GmbH in irgendeiner Form reproduziert und unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichenDie durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.  Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Sport-Quartier

1. Allgemeines
(1) Die unten stehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen jenen Vertragsinhalt dar, zu welchem das Sport-Quartier (Alpspitz Marketing GmbH) üblicherweise mit seinen Gästen Beherbergungsverträge abschließt. Sondervereinbarungen sind zulässig, bedürfen jedoch zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

2. Vertragspartner
(1) Als Vertragspartner des Beherbergers, kurz Sport-Quartier genannt, gilt im Zweifelsfalle der Besteller, auch wenn er für andere namentlich genannte Personen bestellt oder mitbestellt hat.
(2) Die Beherbergung in Anspruch nehmende Personen sind Gäste im Sinne der Vertragsbedingungen.

3. Vertragsabschluss, Anzahlung
(1) Der Beherbergungsvertrag kommt in der Regel durch die Annahme der schriftlichen oder mündlichen Bestellung des Bestellers durch das Sport-Quartier zustande.
(2) Der Gast/Besteller hat bis zu dem in der Reservierungsbestätigung angeführten Zeitpunkt eine Anzahlung, in der Regel 50% des Übernachtungspreises, oder aber in der vom Beherberger angegebenen Höhe zu leisten. Bei Nichtleistung der Anzahlung ist das Sport-Quartier berechtigt, gemäß Punkt 5 der Allgemeinen Vertragsbedingungen vom Beherbergungsvertrag zurückzutreten.
(3) Das Sport-Quartier kann auch die Vorauszahlung des gesamten vereinbarten Entgeltes verlangen.

4. Beginn und Ende der Beherbergung
(1) Der Gast hat das Recht, die zugesagten Räume ab 15.00 Uhr des vereinbarten Ankunftstages zu beziehen.
(2) Das Sport-Quartier hat das Recht, für den Fall, dass der Gast bis 19.00 Uhr des vereinbarten Ankunftstages nicht erscheint, vom Vertrag zurückzutreten, es sei denn, dass ausdrücklich mit der Leitung ein späterer Ankunftszeitpunkt vereinbart wurde.
(3) Wird ein Zimmer erstmalig vor 6.00 Uhr Früh in Anspruch genommen, so zählt die vorhergegangene Nacht als erste Übernachtung.
(4) Möchte der Gast die reservierten Räumlichkeiten am Anreisetag bereits am Vormittag beziehen, und ist der Beherberger bereit und in der Lage, berechnet er eine Tagespauschale in den Ferienwohnungen über 50,- € und im Gruppenhaus über 100,- €.
(4) Die gemieteten Räume sind durch den Gast am Tage der Abreise bis 10.00 Uhr freizumachen.

5. Rücktritt vom Beherbergungsvertrag
(A) Bestimmungen für Individualreisende (bis zu 8 Personen):
(a) Bis spätestens 1 Monat vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Beherbergungsvertrag vom Gast ohne Entrichtung einer Stornogebühr durch einseitige Erklärung aufgelöst werden. Die Stornoerklärung muss bis spätestens 1 Monat vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes beim Beherberger schriftlich eingegangen sein.
(b) Innerhalb von 1 Monat bis 3 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Beherbergungsvertrag unter Entrichtung einer Stornogebühr von 50% des vereinbarten jeweiligen Gesamtpreises vom Gast durch einseitige Erklärung aufgelöst werden. Die Stornoerklärung muss bis spätestens 3 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes beim Beherberger schriftlich eingegangen sein.
(c) Ab 3 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes ist im Falle einer Stornierung 100% des vereinbarten jeweiligen Gesamtpreises zu bezahlen.
(B) Bestimmungen für Gruppen ab 9 Personen:
(1) Bis spätestens 3 Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Beherbergungsvertrag vom Gast ohne Entrichtung einer Stornogebühr durch einseitige Erklärung aufgelöst werden. Die Stornoerklärung muss bis spätestens 3 Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes beim Beherberger schriftlich eingegangen sein.
(2) Innerhalb von 3 Monaten bis 1 Woche vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Beherbergungsvertrag unter Entrichtung einer Stornogebühr von 50 % des vereinbarten jeweiligen Gesamtpreises vom Gast durch einseitige Erklärung aufgelöst werden. Die Stornoerklärung muss bis spätestens 1 Woche (7 Tage), vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes beim Beherberger schriftlich eingegangen sein.
 (5) Innerhalb einer Woche vor dem vereinbarten Ankunftstermin des Gastes bis zum Ankunftstages kann der Beherbergungsvertrag vom Gast durch einseitige Erklärung aufgelöst werden, es ist jedoch eine Stornogebühr in Höhe von 100% des vereinbarten Gesamtpreises zu bezahlen. Die Stornoerklärung muss spätestens am Vortag des Ankunftstages des Gastes beim Beherberger schriftlich eingelangt sein.
 (C) Gemeinsame Bestimmungen:
(1) Das Sport-Quartier hat das Recht, für den Fall, dass der Gast bis 19.00 Uhr des vereinbarten Ankunftstages nicht erscheint, vom Vertrag zurückzutreten, es sei denn, dass ein späterer Ankunftszeitpunkt vereinbart wurde. Der Gast ist in diesem Falle zur vollständigen Bezahlung des vereinbarten Entgeltes verpflichtet. Dies gilt auch dann, wenn der Gast die bestellten Räume bzw. die Pensionsleistung nicht in Anspruch nimmt.
(2) Dem Sport-Quartier obliegt es, sich um eine anderweitige Vermietung der nicht in Anspruch genommenen Räume den Umständen entsprechend zu bemühen.
(3) Das Sport-Quartier ist berechtigt, ohne Setzung einer Nachfrist vom Beherbergungsvertrag zurückzutreten, wenn dieser eine Anzahlung vorsieht und der Gast diese Anzahlung nicht fristgerecht leistet.
(4) Ein Rücktritt des Beherbergers vom Beherbergungsvertrag ist nur bei Vorliegen eines sachlichen Grundes möglich.

6. Beistellung einer Ersatzunterkunft
(1) Das Sport-Quartier kann dem Gast eine adäquate Ersatzunterkunft zur Verfügung stellen, wenn dies dem Gast zumutbar ist, besonders weil die Abweichung geringfügig und sachlich gerechtfertigt ist.
(2) Eine sachliche Rechtfertigung ist beispielsweise dann gegeben, wenn bereits einquartierte Gäste ihren Aufenthalt verlängern, oder sonstige wichtige betriebliche Maßnahmen diesen Schritt bedingen.
7. Rechte des Gastes
(1) Durch den Abschluss des Beherbergungsvertrages erwirbt der Gast das Recht auf den üblichen Gebrauch der zugesagten Räume, der Einrichtungen im Sport-Quartier, die üblicherweise und ohne besondere Bedingungen den Gästen zur Benützung zugänglich sind und auf die übliche Bedienung.
(2) Der Gast hat das Recht, die gemieteten Räume ab 15.00 Uhr des vereinbarten Ankunftstages zu beziehen und bis 10.00 Uhr des vereinbarten Abreisetages zu nutzen.

8. Pflichten des Gastes
(1) Bei Beendigung des Beherbergungsvertrages ist das vereinbarte Entgelt
— bzw. bei vorangegangener Anzahlung der noch ausstehende Restbetrag –
 zu bezahlen.
Das Sport-Quartier ist nicht verpflichtet bargeldlose Zahlungsmittel wie Schecks, Kreditkarten, Bons, Voucher usw. anzunehmen, es sei denn, es wird während des Buchungsvorganges ausdrücklich zugesagt, dass bestimmte bargeldlose Zahlungs-
mittel akzeptiert werden.
(2) Vor Inbetriebnahme von elektrischen Geräten, welche von den Gästen mitgebracht werden und welche nicht zum üblichen Reisebedarf gehören, ist die Zustimmung des Sport-Quartier einzuholen.
(3) Für den vom Gast verursachten Schaden gelten die Vorschriften des Schadenersatzrechtes. Daher haftet der Gast für jeden Schaden und Nachteil, den das Sport-Quartier  oder dritte Personen durch sein Verschulden oder durch das Verschulden seiner Begleiter oder anderer Personen, für die er verantwortlich ist, erleiden, und zwar auch dann, wenn der Geschädigte berechtigt ist, zur Schadenersatzleistung direkt das Sport-Quartier in Anspruch zu nehmen.
(4) Die Hausordnung des Sport-Quartier ist einzuhalten.

9. Rechte des Sport-Quartier
(1) Verweigert der Gast/Besteller die Zahlung des bedungenen Entgeltes oder ist er damit im Rückstand, so steht dem Sport-Quartier das Recht zu, zur Sicherung seiner Forderung aus der Beherbergung und Verpflegung sowie seiner Auslagen für den Gast, die eingebrachten Sachen zurückzuhalten.
(2) Das Sport-Quartier hat zur Sicherstellung des vereinbarten Entgeltes das Pfandrecht an den vom Gast eingebrachten Gegenständen.

10. Pflichten des Sport-Quartier
(1) Das Sport-Quartier ist verpflichtet, die vereinbarten Leistungen in einem
dem Standard entsprechenden Umfang zu erbringen.
(2) Sonderleistungen werden vom Sport-Quartier gesondert ausgezeichnet.
(3) Die ausgezeichneten Preise sind alle Übernachtungspreise exkl. Kurtaxe.

11. Haftung des Sport-Quartier
(1) Das Sport-Quartier haftet für Schäden, die ein Gast erleidet, wenn sich der Schaden im Rahmen des Betriebes ereignet hat und das Sport-Quartier oder seine Dienstnehmer ein Verschulden trifft.
(2) Darüber hinaus haftet das Sport-Quartier für die von den Gästen eingebrachten Sachen bis zu dem gesetzlich vorgesehen Höchstbetrag (dzt. max. 3.500 €), sofern es nicht beweist, dass der Schaden weder durch den Beherberger oder einen seiner Dienstnehmer verschuldet, noch durch fremde, im Haus aus- und eingehende Personen, verursacht wurde. Unter diesen Umständen haftet das Sport-Quartier für Kostbarkeiten, Geld und Wertpapiere bis zu dem gesetzlich vorgesehenen Höchstbetrag (dzt. € max. € 800); es sei denn, dass es diese Sachen in Kenntnis seiner Beschaffenheit in Verwahrung übernommen haben, oder dass der Schaden von ihm selbst oder seinen Dienstnehmern verschuldet wurde. Eine Ablehnung der Haftung durch Anschlag ist rechtlich ohne Wirkung. Die Verwahrung von Kostbarkeiten, Geld und Wertpapieren kann verweigert werden, wenn es sich um wesentlich wertvollere Gegenstände handelt, als Gäste des betreffenden Betriebes gewöhnlich in Verwahrung geben. Sachen gelten dann als eingebracht, wenn sie von einer im Dienst des Sport-Quartier stehenden Person übernommen oder an einen von dieser zugewiesenen, hierfür bestimmten Platz gebracht werden.

12. Tierhaltung
(1) Die Mitnahme von Tieren ist untersagt.
(2) Der Gast haftet für den Schaden, den mitgebrachte Tiere anrichten, entsprechend den für den Tierhalter geltenden gesetzlichen Vorschriften.

13. Verlängerung der Beherbergung
(1) Eine Verlängerung des Aufenthaltes durch den Gast erfordert die Zustimmung des Sport-Quartier. Ein Rechtsanspruch auf Verlängerung besteht nicht.

14. Beendigung der Beherbergung
(1) Wurde der Beherbergungsvertrag auf bestimmte Zeit vereinbart, so endet er mit Zeitablauf. Reist der Gast vorzeitig ab, so ist das Sport-Quartier berechtigt, das volle vereinbarte Entgelt zu verlangen. Dem Sport-Quartier obliegt es jedoch, sich um eine anderweitige Vermietung der nicht in Anspruch genommenen Räume, den Umständen entsprechend, zu bemühen. Im Übrigen gilt die Regelung in §5 sinngemäß Abzugsprozente.
(2) Wenn der Gast sein Zimmer nicht bis 10.00 Uhr räumt, ist das Sport-Quartier berechtigt, den Zimmerpreis für einen weiteren Tag in Rechnung zu stellen. Die Geltendmachung weiterer Schadenersatzansprüche bleibt hiervon unberührt.
(3) Das Sport-Quartier ist berechtigt, den Beherbergungsvertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen, wenn der Gast
a) von den Räumlichkeiten einen erheblich nachteiligen Gebrauch macht oder durch sein rücksichtsloses, anstößiges oder sonst grob ungehöriges Verhalten den übrigen Mitbewohnern oder dem Sport-Quartier und seinen Leuten das Zusammenwohnen verleidet,
b) die ihm vorgelegte Rechnung über Aufforderung in einer zumutbar gesetzten Frist nicht bezahlt.
(4) Im Falle einer gerechtfertigten Auflösung des Beherbergungsvertrages nach Maßgabe des Punkt 14 Absatz 3 ist der Gast verpflichtet, dem Sport-Quartier den Schaden, der diesem durch die vorzeitige Auflösung entstanden ist, zu ersetzen. Das Sport-Quartier wird sich jedoch um eine anderweitige Vermietung der nicht in Anspruch genommenen Räume, den Umständen entsprechend, bemühen.
(5) Wenn die Vertragserfüllung durch ein als höhere Gewalt zu vertretendes Ereignis unmöglich wird, wird der Vertrag aufgelöst. Das Sport-Quartier ist jedoch verpflichtet, das bereits empfangene Entgelt anteilsmäßig zurückzugeben, so dass es aus dem Ereignis keinen Gewinn zieht.

15. Gerichtsstandvereinbarung
(1) Für alle Streitigkeiten aus einem zwischen dem Sport-Quartier und dem Gast/Besteller abgeschlossenen Beherbergungsvertrag gilt die Zuständigkeit des jeweils sonst sachlich zuständigen Gerichtes in Garmisch-Partenkirchen als vereinbart. Im Verhältnis zu Verbrauchern kommen die gesetzlichen Bestimmungen über die Gerichtszuständigkeit zur Anwendung.

16. Zustimmung zu Kreditkartenabbuchungen bei Buchung mittels Kreditkarte
(1) Bei Buchung mittels Kreditkarte erteilt der Karteninhaber seine ausdrückliche Zustimmung, dass das Entgelt für die gebuchte Übernachtung bei Nichterscheinen des Gastes ohne rechtzeitige Stornierung bzw. im Falle der rechtzeitigen Stornierung eine allfällige Stornogebühr, von der Kreditkarte abgebucht werden können.
(2) Der Karteninhaber erklärt seine ausdrückliche Zustimmung, dass für den Fall, dass nach Abreise des Gastes Forderungen gegen ihn festgestellt werden, die in dem aufgrund der Rechnung erstellten Belastungsbeleges noch nicht berücksichtigt waren, das Sport-Quartier diese Forderungen durch Nachbelastungs-Beleg innerhalb von 30 Tagen nach Abreise des Gastes direkt von der Kreditkarte abbuchen lassen kann.
(3) Rückbuchungen erfolgen ausschließlich auf das im Rahmen der Buchung belastete Kreditkartenkonto.

17. Datenverarbeitung
(1) Die Daten des Bestellers/Gastes werden vom Sport-Quartier gespeichert. Zweck der Datenverarbeitung ist die Bearbeitung der Anfragen des Bestellers/Gastes sowie die Abwicklung des mit dem Besteller/Gast geschlossenen Beherbergungsvertrages. Der Besteller/Gast stimmt der Weitergabe der im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit dem Besteller/Gast von diesem bekannt gegebene Daten zu den zuvor angeführten Zwecken an das Sport-Quartier ausdrücklich zu. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zu den mitgeteilten Zwecken verarbeitet und entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt.